Caprihosen Stylingtipps

Auf die richtige Länge kommt es an

Ihre Caprihose sollte nicht an der breitesten Stelle Ihrer Waden enden, insbesondere dann wenn Sie sehr muskulöse Waden haben. Endet die Caprihose hingegen an einer schlanken Stelle, dann wirkt dies figurschmeichelnd.

Caprihosen bei kürzeren Beinen?

Wenn Sie etwas kürzere Beine haben, dann können Sie ebenfalls zu Caprihosen greifen.

 

Achten Sie jedoch darauf, dass die Caprihose ein schmales oder gerades Bein hat.

 

Kombinieren Sie entweder Schuhe mit Absatz oder Schuhe in einem Nudeton dazu. Schuhe in Nudeton verlängern das Bein.

 

Caprihosen mit hoher Taille sorgen dafür, dass Sie nicht so klein wirken.

 

Vermeiden Sie einen Umschlag am Bein - dies verkürzt nämlich Ihre Beine.

Welche Caprihosen machen schlank?

Caprihosen in einem dunklem Farbton wirken figurfreundlich. Achten Sie darauf, dass die Caprihose keine Cargotaschen hat. Cargotaschen sorgen für zusätzliches Volumen, das es zu vermeiden gilt. Die Caprihose sollte an einer schlanken Stelle enden (z. B. über dem Knöchel). Ein kleiner Schlitz am Saum wirkt ebenfalls figurfreundlich.

Hinterlassen Sie eine Nachricht.

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Haben Sie persönliche Tipps, Anregungen oder Fragen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Figurschmeichler