Schlankmacher Hosen

Greifen Sie zu dunklen Hosenfarben!

Haben Sie etwas zu viel Pfund auf den Hüften und möchten von diesen ablenken? Dann wählen Sie eine dunkle Hosenfarbe. Helle Farben setzen Sie dann besser bei Ihrer Schokoladenseite ein.

Tragen Sie Hosen mit ausgestelltem Bein!

Hosen mit ausgestelltem Bein (Bootcut) sind vorteilhaft für korpulente Damen. Achten Sie bei einer Bootcut-Hose darauf, dass sie den Großteil Ihres Schuhs bedeckt.

 

Auf Bundfaltenmodelle sollten Sie eher verzichten.

 

Korpulente Damen sollten Hosen über die Stiefel tragen (nicht in die Stiefel).

 

Vermeiden Sie Skinny-Jeans (Hosen mit sehr schmalem Bein).

Achtung bei Jeans mit hellen Waschungen

Vermeiden Sie helle Waschungen (auch Used-Effekte genannt) an Stellen, die Sie nicht betonen möchten.

Empfehlenswert: Hosen mit Längsstreifen, Bügelfalten oder abgesteppten Biesen

Längsstreifen, Bügelfalten und abgesteppte Biesen wirken figurschmeichelnd. Durch die vertikale Optik wirkt das Bein schlanker.

Eine gute Wahl: Hosen mit schrägen Eingriffstaschen

Schräge Eingriffstaschen sind figurschmeichelnd, aber nur dann, wenn diese nicht aufstehen. Haben Sie Hosen, bei denen die Taschen aufstehen, dann nähen Sie diese einfach zu.

Achten Sie bei verkürzten Hosen auf die richtige Schrittlänge

Ihre Hose sollte an der Körperstelle enden, mit der Sie selbst zufrieden sind, denn dort bekommen Sie mehr Aufmerksamkeit.

 

Eine Caprihose sollte beispielsweise nicht an der breitesten Stelle Ihrer Waden enden, wenn Sie sehr muskulöse Waden haben. Endet die Hose hingegen an einer schlanken Stelle, dann wirkt dies figurschmeichelnd.

Wann Sie das Oberteil über die Hose tragen sollten

Sie sollten das Oberteil über die Hose tragen, wenn Sie ein kleines Bäuchen haben, das Sie gerne verstecken möchten. Verdecken Sie Ihren Bauch mit fließenden Stoffen, die nicht eng anliegen und nicht glänzen.

Welche Bermuda bei breiten Oberschenkel?

Achten Sie auf eine etwas weiter geschnittene Bermuda, die fast bis zum Knie reicht. Die Bermuda sollte in einer dezenten Farbe sein und sollte kein wildes Muster haben. Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf andere Körperstellen, z.B. tragen Sie interessante Schuhe, Armbänder oder ein kräftiges oder gemustertes Oberteil.

 

Nicht nur modern, sondern auch figurfreundlich: Culottes

Culottes-Hosen haben ein sehr weites Bein. Culotte ist der moderne Begriff für Hosenrock. Durch das weite, schwingende Bein verleiht eine Culotte eine figurfreundliche […]

 

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht.

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Haben Sie persönliche Tipps, Anregungen oder Fragen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

schauen Sie auch in den anderen Rubriken vorbei:

Figurschmeichler