Pflegetipps

Kaschmirartikel können Sie in der Maschine waschen

Drehen Sie den Kaschmirartikel zunächst auf links, dann legen Sie den Kaschmirartikel in ein Wäschesäckchen und waschen Sie den Artikel kalt (ganz ohne Temperatur) in der Waschmaschine.

Wichtig: trocknen Sie den Kaschmirartikel anschließend liegend.

Verwenden Sie spezielle Waschmittel für tierische Fasern!

Ein spezielles Waschmittel für tierische Fasern zu verwenden ist wichtig, damit die Natürlichkeit der Fasern nicht verloren geht. Mit dem richtigen Waschmittel wird das Material vor dem Aufrauhen geschützt und bleibt langanhaltend weich. Andere Waschmittel könnten das Material rauh und glanzlos machen.

 

Für Seidenartikel empfiehlt sich daher ein spezielles Seidenwaschmittel und für Wollartikel ein spezielles Wollwaschmittel.

Waschen Sie neue Hosen vor dem Kürzen

Manche Hosen, z.B. Cordhosen, werden gerne nach dem Waschen noch etwas kürzer. Daher empfiehlt sich erst die Hose zu waschen bevor Sie diese zur Änderungsschneiderei bringen.

Warum Sie neue Kleidung zuerst waschen sollten

Beim Tragen von neuen noch ungewaschenen Kleidungsstücken sind allergische Reaktionen nicht ausgeschlossen. Ausgelöst werden diese durch schädliche Chemikalien, die z.B. für die Färbung und Ausrüstung eingesetzt werden. Durch mehrmaliges Waschen wird man diese los. Das Problem umgeht man mit Second-Hand-Ware (z.B. insbesondere für Babys und Kleinkinder).

Hinterlassen Sie eine Nachricht.

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Haben Sie persönliche Tipps, Anregungen oder Fragen?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

schauen Sie auch in den anderen Rubriken vorbei:

Figurschmeichler